Angestellter leicht verletzt : Bande überfällt Automatencasino in Marzahn

In Marzahn haben fünf Unbekannte ein Automatencasino überfallen. Den 44-jährigen Angestellten schlugen sie nieder und bedrohten ihn mit einer Waffe. Der Überfall war offenbar gut geplant.

Gegen 2 Uhr morgens betraten zunächst zwei Männer das Spiellokal in der Marzahner Chaussee. Nach wenigen Spielminuten gaben sie vor, einer der Automaten sei defekt. Als sich der Angestellte näherte, schlugen sie ihn und bedrohten ihn mit einer Waffe. Drei Maskierte stürmten anschließend das Casino, knackten die Automaten und stahlen die Kasse mit den Tageseinnahmen. Die Bande flüchtete.

Der 44 Jahre alte Angestellte wurde bei dem Überfall leicht verletzt. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar