Angriff : 69-Jährige schlug Frau in S-Bahn

Eine Rentnerin hat am Montag eine 22-Jährige in einer S-Bahn geschlagen: Die Jüngere hatte die 69-Jährige gebeten, nicht die Türen im Waggon zu blockieren.

von

Die 69-jährige Frau hatte zunächst die Türen der zur Abfahrt bereitstehenden S-Bahn der Linie S7 am Alexanderplatz blockiert. Als eine 22-jährige Frau, die ebenfalls in dem Wagen saß, sie darauf ansprach und aufforderte, das zu unterlassen, wurde die Rentnerin laut Bundespolizei beleidigend. "Damit nicht genug, stieß sie der Frau mit dem Ellenbogen ins Gesicht", hieß es bei der Bundespolizei. Die Passagierin griff zum Handy, um die Polizei zu rufen. "Doch das schlug ihr die 69-Jährige unvermittelt aus der Hand", sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Die herbeigerufenen Beamten beendeten die Auseinandersetzung. Gegen die Rentnerin aus Pankow wird nun wegen Beleidigung, Körperverletzung und Sachbeschädigung ermittelt.

Autor

25 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben