Anonymer Tipp : Drogenhändler in Moabit fliegt auf

Mit knapp zwei Kilogramm Cannabis ist am Donnerstagabend ein 34-jähriger Drogenhändler in seiner Wohnung festgenommen worden. Die Polizei fand auch eine Schreckschusswaffe.

Nach einem anonymen Hinweis durchsuchten Fahnder des Polizeiabschnitts 33 am Donnerstagabend gemeinsam mit Beamten eines Spezialeinsatzkommandos des Landeskriminalamts gegen 20.30 Uhr die Wohnung eines 34-Jährigen in der Ufnaustraße. Die Fahnder entdeckten bei ihm knapp zwei Kilogramm Cannabis und eine Schreckschusswaffe. Der Drogenhändler wurde wurde festgenommen und wird am Freitag einem Haftrichter vorgeführt.


6 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben