Auf Gewalt aus : Polizei nimmt vier Männer nach Schlägerei in Imbiss fest

Eigentlich wollten sie den Streit schlichten, doch dann wurden zwei 19-Jährige selbst Opfer einer Prügelattacke. Vier Männer schlugen gleichzeitig auf sie ein.

Die Polizei in der Nacht zu Sonntag vier Männer nach einer Schlägerei in einem Imbiss in Pankow festgenommen. Zwei der Täter im Alter zwischen 18 und 21 Jahren waren gegen 1.20 Uhr mit zwei Verkäufern des Schnellrestaurants in der Prenzlauer Promenade in Streit geraten.

Als sich ein 19-jähriger Kunde einmischte, schlugen und traten sie unvermittelt zu viert auf ihn ein. Auch einen weiteren 19-Jährigen Helfer verprügelten sie. Die beiden Opfer erlitten Kopfverletzungen. Die vier Schläger sehen nun Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung entgegen. (TSP)

4 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben