Ausflug : Vierjährige Jungs allein unterwegs

Zwei Nachbarskinder schlichen sich unbemerkt aus ihren Elternhäusern in Brandenburg und machten sich am Samstag gemeinsam auf den Weg zum Badesee. Die Familie hatte einen weniger entspannten Tag.

BrandenburgZwei vierjährige Nachbarsjungen sind am Samstag allein zum Badesee spaziert und haben damit eine große Suchaktion ausgelöst. Die beiden Kinder hatten unbemerkt die elterliche Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Brandenburg-Nord verlassen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Das löste umfangreiche Suchmaßnahmen der Beamten der Wache Brandenburg und der Wasserschutzpolizei aus. Auch ein Polizeihubschrauber war unterwegs. Zudem suchten Verwandte und Bekannte der Familien mit.

Schließlich wurden die beiden Ausreißer unversehrt am Badestrand Massowburg aufgefunden, wohin sie offensichtlich allein zu Fuß gelaufen waren. (mpr/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben