Auto in Flammen : Oberklassewagen brennt in Zehlendorf

Im Zwingenberger Weg in Zehlendorf stand am Montagmorgen ein Audi in Flammen. Die Polizei prüft, ob es sich dabei um einen Fall von politisch motivierter Brandstiftung handelt.

Anwohner im Zwingenberger Weg bemerkten gegen 3.30 Uhr die Flammen an dem Oberklassewagen. Die Feuerwehr löschte den Brand an dem Audi Q7, wie die Polizei mitteilte. Das Feuer war den Angaben nach im Motorraum des Fahrzeuges ausgebrochen. Die Ermittlungen zur Brandursache durch das Landeskriminalamt sind noch nicht abgeschlossen. Geprüft wird auch, ob das Fahrzeug möglicherweise aus politischen Motiven in Brand gesetzt wurde. (dapd)

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben