Autobrandstiftung : BMW in Friedrichshain angezündet

In der Bänschstraße in Friedrichshain hat heute früh ein Auto gebrannt. Ein Zeuge sah noch, wie der Brandstifter flüchtete.

von

Ein Passant rief gegen 5.20 Uhr die Polizei, als er sah, wie eine Person vor einem BMW in der Bänschstraße kniete und an dem Fahrzeug herumhantierte. Anschließend bemerkte er eine kleine Flamme an dem Wagen und beobachtete, wie der Täter in Richtung Rigaer Straße flüchtete. Der Zeuge konnte das Feuer an dem BMW selbst löschen. Das Auto wurde nur leicht beschädigt. Der Staatsschutz ermittelt.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar