Autodiebe geschnappt : Festnahme nach Verfolgungsjagd

Bei einem Polizeieinsatz am Freitagmorgen sind nach einer Verfolgungsjagd vier mutmaßliche Autodiebe festgenommen worden. Es kam zu Handgreiflichkeiten - zwei Beamte wurden verletzt.

Jonas Breng

CharlottenburgIn der Nacht zu Freitag ist eine Bande von Autodieben auf frischer Tat ertappt worden. Eine Zivilstreife hatte die vier Männer gegen 3.30 Uhr dabei beobachtet, wie sie sich am Spandauer Damm in Charlottenburg an einem BMW zu schaffen machten. Noch bevor die Polizei die Männer festnehmen konnte, stiegen die Autodiebe in den gestohlenen Wagen und fuhren auf der Stadtautobahn in Richtung Adlershof. Erst auf der Autobahn gelang es den Beamten die Männer im Alter von 28, 34, 37 und 56 Jahren zu stoppen. Dabei leistete der 37-Jährige Autoknacker Widerstand und verletzte zwei Beamte an Armen und Beinen. Die Autobahn 113 war anschließend kurz hinter der Ausfahrt Adlershof in Fahrtrichtung Dresden für ca. 90 Minuten gesperrt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar