• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin

Autodiebe : Nächtliche Verfolgungsjagd auf der Stadtautobahn

06.01.2013 16:11 Uhrvon

Dumm gelaufen ist es für zwei Autodiebe: Schon ihr Kennzeichen machte die Polizei auf sie aufmerksam und als sie dann auch noch vor den Augen der Polizisten einen Wagen aufbrachen, wollten diese zuschlagen. Eine wilde Verfolgungsjagd begann.

Berlin,CharlottenburgNach einer Verfolgungsjagd hat die Polizei den Wagen zweier Autodiebe auf der Stadtautobahn zum Stehen gebracht und diese festgenommen. Die 30 und 44 Jahre alten Männer waren den Beamten auf dem Spandauer Damm in Charlottenburg durch das Kennzeichen ihres Wagens aufgefallen, dessen Besitzer durch einen früheren Autodiebstahl polizeibekannt ist. Daraufhin informierten die Beamten drei Zivilstreifen. Nachdem einer der verdächtigen Männer gegen vier Uhr nachts in der Charlottenburger Mommsenstraße die Tür eines parkenden Wagens aufbrach und losfuhr, nahmen die Beamten die Verfolgung auf.

Eine Straßensperre konnten die Männer noch umfahren, nach mehreren Zusammenstößen mit Zivilfahrzeugen der Polizei endete die Verfolgungsjagd schließlich. Dabei entstand ein Sachsschaden, verletzt wurde niemand. Die Männer sollen noch am Sonntag einem Haftrichter vorgeführt werden.

Service

Weitere Themen

Unser HTML/CSS Widget (statisch)

Nachrichten aus den Bezirken