Autounfall : Verletzte nach Frontalzusammenstoß

In der Kurve einer brandenburgischen Landstraße kommt ein junger Mann mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn und knallt frontal gegen einen anderen PKW. Alle Beteiligten werden schwer verletzt.

HennickendorfBei einem Frontalzusammestoß von zwei Autos sind am Samstag bei Hennickendorf in Teltow-Fläming mehrere Menschen verletzt worden. Ein 18-Jähriger kam etwa 250 Meter vor der Ortseinfahrt Hennickendorf in einer Rechtskurve auf die linke Fahrspur und stieß dort frontal mit einem entgegenkommenden PKW zusammen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Der Fahrer wurde schwerstverletzt in ein Klinikum geflogen, ebenso wie sein Beifahrer. Auch der Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeuges und die drei bei ihm im Fond sitzenden 14-jährigen Mädchen wurden schwer verletzt. (mpr/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben