Babelsberg : Oberlinhaus beschmiert

Ein Jugendlicher hat das evangelische Oberlinhaus in Potsdam mit einer rechten Parole beschmiert. Die Polizei konnte ihn nahe des Tatortes festnehmen.

Ein Gebäude des evangelischen Oberlinhauses im Potsdamer Stadtteil Babelsberg ist mit einem rechtsextremen Schriftzug beschmiert worden. In der Nacht zum Sonntag hatten Zeugen einen 19-Jährigen beobachtet, der mit Farbe den NPD-Slogan „frei, sozial, national“ auf die Fassade schrieb. Der Schriftzug war etwa 4,50 Meter lang.

Die herbeigerufenen Beamten konnten den mutmaßlichen Täter noch in der Nähe des Gebäudes feststellen, wie die Polizei weiter mitteilte. (dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben