Baumblütenfest in Werder : Feuerwehr fuhr in Bierstand

Beim Baumblütenfest in Werder sind fünf Menschen bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Ein Feuerwehrwagen ist in einen Bierstand gefahren.

Foto: dpa/Patrick Pleul

Der Unfall ereignete sich laut einem Bericht der "Märkischen Allgemeinen Zeitung" am Freitagabend auf dem Festgelände in der Eisenbahnstraße. Vier Festbesucher und der Standbesitzer seien von herabstürzenden Dachteilen getroffen. Sie wurden von Rettungskräften vor Ort erstversorgt und dann in Krankenhäuser der Umgebung gebracht. Zur Unfallursache gab es zunächst keine Angaben. Wie es in dem Bericht hieß, waren die Feuerwehrleute laut Polizei mit ihrem Wagen auf dem Weg zu einem Einsatz, um einen Brand in den Havelauen zu löschen. (Tsp)

3 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben