Berlin-Adlershof : Überfall auf Taxifahrer

Ein Taxifahrer ist in der Nacht zu Donnerstag in Adlershof Opfer eines Überfalls geworden. Die Fahrt nahm für den Räuber aber ein unerwartetes Ende.

Foto: dpa/Patrick Pleul

Der 22 Jahre alte Taxifahrer hatte gegen drei Uhr in Charlottenburg einen Fahrgast aufgenommen. Der Mann ließ sich nach Adlershof fahren. In der Dörpfeldstraße/ Ecke Waldstraße bedrohte er den Fahrer plötzlich mit einem Messer und forderte ihn auf, anzuhalten und Geld herauszugeben. Der Fahrer stoppte und lenkte vermutlich wegen des Schrecks den Wagen in das Gleisbett der parallel fahrenden Straßenbahn. Der Täter floh daraufhin ohne Beute. Die Feuerwehr hob das Fahrzeug aus den Schienen. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben