Berlin-Alt-Hohenschönhausen : Autoeinbrecher auf Diebestour festgenommen

Zwei Männer haben in der Nacht zu Dienstag vier Fahrzeuge in Alt-Hohenschönhausen aufgebrochen und Navigationsgeräte gestohlen. Die Polizei konnte die zwei Täter festnehmen.

Die Polizei im Einsatz. (Symbolbild)
Die Polizei im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa/Archiv

Zwei Männer, 21 und 29 Jahre alt, haben sich bei einer Diebestour in der Nacht zu Dienstag in Alt-Hohenschönhausen an mehreren Autos zu schaffen gemacht und Navigationsgeräte entwendet. Ein Anwohner rief in der Nacht die Polizei, nachdem er die zwei Autoeinbrecher beobachtet hatte. Der 32-jährige Zeuge sah sie gegen 2.30 Uhr in der Sandinostraße an seinem Fahrzeug, als diese gerade dabei waren, das Navigationsgerät auszubauen. Als die Beamten eintrafen, floh das Duo. Sie konnten jedoch noch in der Nähe festgenommen werden. Die Ermittlungen führten die Beamten zu drei weiteren aufgebrochenen Fahrzeugen. Bei zwei der Autos waren ebenfalls die Navigationsgeräte gestohlen worden. In der Nähe entdeckten die Ermittler, unter Laub versteckt, das Diebesgut. Die Polizei prüft, ob dem Duo weitere Taten zuzuordnen sind. ffe

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben