Berlin-Alt-Hohenschönhausen : Fußgänger nach Verkehrsunfall gestorben

Drei Wochen nach einem schwerem Verkehrsunfall erlag das 86-jährige Opfer seinen schweren Verletzungen.

Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)Foto: dpa

Ein 86-jähriger Mann ist drei Wochen nach einem schweren Verkehrsunfall in Alt-Hohenschönhausen seinen Verletzungen erlegen. Wie die Polizei heute mitteilte, starb der Senior bereits am 13. Februar in einem Krankenhaus. Bei dem Unfall am 23. Januar in der Konrad-Wolf-Straße war der Mann mit einem Anhänger kollidiert und hatte eine schwere Unterschenkelverletzung erlitten. Er hatte einen Kleintransporter passieren lassen, aber dessen Anhänger nicht bemerkt. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben