Berlin-Biesdorf : Täter rasten mit Corsa in Einkaufszentrum

Unbekannte sind in ein Juwelier-Geschäft in einem Einkaufszentrum in Biesdorf eingebrochen. Sie drückten die Tür mit dem Wagen auf.

Foto: dpa/Patrick Pleul

In der Nacht zu Montag wurde in ein Juwelier-Geschäft in einem Einkaufszentrum in Berlin-Biesdorf (Bezirk Marzahn-Hellersdorf) eingebrochen - mit einem Auto. Wie die Polizei mitteilte, alarmierten Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma die Polizei zu einem Einbruch nach Biesdorf. Unbekannte Täter waren demnach zunächst gegen 3.10 Uhr mit einem Opel Corsa durch eine Schaufensterscheibe eines Einkaufscenters in der Weißenhöher Straße gerast und fuhren anschließend mit dem Auto über den Mittelgang des Centers bis zu einem Juweliergeschäft.

Dort hätten sie die Eingangstür mit dem Wagen eingedrückt und gelangten so in das Innere des Geschäfts. Sie entwendeten nach den Erkenntnissen der Polizei Uhren und Schmuck. Anschließend flüchteten sie mit ihrer Beute.

Den Corsa, an dem gestohlene Kennzeichen angebracht waren, ließen die Täter zurück. Der nicht mehr zugelassene Wagen wurde sichergestellt. Tsp

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben