Berlin-Bohnsdorf : Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Am Samstagabend ist ein 20-jähriger Motorradfahrer bei einer Kollision mit einem Auto lebensgefährlich verletzt worden. Der genaue Unfallhergang ist laut Polizei noch unklar.

von

Nach den ersten Ermittlungen der Polizei fuhr ein 55-Jähriger gegen 18 Uhr mit seinem Auto aus der Straße Am Falkenberg und wollte in den Gartenstadtweg abbiegen. Dabei stieß er mit dem Motorrad eines 20-Jährigen zusammen, der ihm entgegenkam. Der 20-Jährige wurde durch den Unfall lebensgefährlich verletzt, der 55-Jährige trug keine Verletzungen davon.

Autor

5 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben