Berlin-Britz : Durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt

Ein Streit ist in der Nacht zu Samstag eskaliert. Ein Mann wird durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Symbolbild
SymbolbildFoto: dpa/Patrick Pleul

Nach Angaben der Polizei haben Zeugen in der Nacht zu Samstag beobachtet, nachdem es Britzer Damm Ecke Germaniapromenade gegen 00.45 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gab. In Folge der Streitigkeiten auf offener Straße erlitt ein 20-Jähriger mehrere Messerstiche.

Die 1. Mordkommission hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen, die die Auseinandersetzungen beobachtet haben. (Tsp)

1 Kommentar

Neuester Kommentar