Berlin-Buckow : Rollerfahrer bei Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

Beim Spurwechsel ist eine Autofahrerin am Donnerstagabend mit einem Rollerfahrer zusammengestoßen. Dieser wurde schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Die 23-jährige Autofahrerin war gegen 18.10 Uhr in der Johannisthaler Chaussee in Richtung Buckower Damm unterwegs. Auf Höhe des Wildmeisterdamms wechselte sie von der linken in die mittlere Spur, weil das Fahrzeug vor ihr nach links abbiegen wollte. Beim Spurwechsel kollidierte das Auto der 23-Jährigen mit der "Simson" eines 29-Jährigen, der die mittlere Spur befuhr.

Der Mopedfahrer stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu, die "Simson" krachte gegen einen geparkten Laster. Der 29-Jährige wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin ließ ihre leichten Verletzungen ambulant versorgen. (Tsp)

5 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben