Berlin-Charlottenburg : 80-Jährige wird überfallen und bricht sich die Schulter

Doppeltes Pech für eine 80-Jährige am Dienstagmorgen am Stuttgarter Platz: Ein Unbekannter raubte der Frau die Tasche, sie stürzte dabei und erlitt eine Schulterfraktur.

von
Die Berliner Polizei (Symbolbild).
Die Berliner Polizei (Symbolbild).Foto: dpa

Bei einem Überfall hat sich eine Seniorin am Dienstagmorgen die Schulter gebrochen. Die 80-Jährige war gegen 6 Uhr am Stuttgarter Platz unterwegs, als ein Unbekannter ihr die Tasche vor der Schulter reißen wollte. Die Frau wehrte sich und versuchte, die Tasche festzuhalten. Dabei kam sie zu Fall und zog sich die Fraktur zu. Der Räuber flüchtete mit der Tasche in Richtung Windscheidstraße. Die 80-Jährige musste im Krankenhaus behandelt werden.

Autor

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben