Berlin-Charlottenburg : Autofahrerin bei Abbiegeunfall schwer verletzt

Am Mittwochabend wurde eine 24-jährige Autofahrerin an der Kreuzung Tegeler Weg/Osnabrücker Straße schwer verletzt, als eine Abbiegerin ihr die Vorfahrt nahm.

von

Laut Polizei war die 24-Jährige gegen 21 Uhr im Tegeler Weg in Richtung Jakob-Kaiser-Platz unterwegs. An der Kreuzung Osnabrücker Straße wollte sie bei grüner Ampel weiter geradeaus fahren. Dabei wurde ihr die Vorfahrt von einer entgegenkommenden Autofahrerin genommen, die nach links in die Osnabrücker Straße abbiegen wollte und dabei offenbar nicht auf den Gegenverkehr geachtet hatte. Die Fahrzeuge kollidierten, die 24-Jährige erlitt innere Verletzungen und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Autor

7 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben