Berlin-Charlottenburg : Bewaffneter Mann überfällt Gaststätte

In der Nacht zu Dienstag hat ein Unbekannter ein Lokal in der Neuen Kantstraße überfallen. Er bedrohte die Mitarbeiterin mit einer Pistole und flüchtete mit der Beute.

von
Die Berliner Polizei (Symbolbild). Foto: dpa
Die Berliner Polizei (Symbolbild).Foto: dpa

In der Neuen Kantstraße in Charlottenburg hat ein Mann in der Nacht zu Dienstag ein Lokal überfallen. Gegen 0.30 Uhr betrat der Mann die Gaststätte, bedrohte die 50-jährige Mitarbeiterin mit einer Pistole und verlangte das Geld aus der Kasse. Als die Frau ihm den Kasseninhalt aushändigte, flüchtete der Räuber in unbekannte Richtung.

Die 50-Jährige erlitt einen Schock und wurde ambulant behandelt. Die weiteren Ermittlungen hat das Raubkommissariat der Polizeidirektion 2 übernommen.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben