Berlin-Charlottenburg : Brandanschlag auf Mercedes-Welt - drei Wagen beschädigt

Unbekannte haben in der Nacht zu Montag ein Auto vor der Mercedes-Welt am Salzufer angezündet. Zwei weitere Wagen wurden beschädigt, Verletzte gab es keine.

Heißer Einsatz (Symbolbild)
Heißer Einsatz (Symbolbild)Foto: Paul Zinken / dpa

In Charlottenburg brannte am Montagfrüh ein Auto. Wie die Polizei mitteilte, bemerkten Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes kurz vor 4 Uhr ein brennendes Auto auf dem Gelände der Mercedes-Welt am Salzufer und alarmierten Feuerwehr und Polizei. Die Brandbekämpfer löschten die Flammen, dennoch brannte der Wagen vollständig aus. Durch die Hitze wurden auch zwei daneben abgestellte Fahrzeuge beschädigt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und prüft einen politischen Hintergrund. stb

0 Kommentare

Neuester Kommentar