Berlin-Charlottenburg : Diebe stehlen Luxuslederjacken

Am Kurfürstendamm kehrt keine Ruhe ein: Ein weiteres Mal sind Diebe in ein Geschäft eingebrochen. Sie erbeuteten hochwertige Jacken.

Angie Pohlers
Die Polizei nahm die mutmaßliche Entführerin in Hannover fest.
Die Polizei nahm die mutmaßliche Entführerin in Hannover fest.Foto: dpa/Archiv

Drei Männer sind am Mittwochabend gegen 21.30 Uhr in ein Luxus-Bekleidungsgeschäft am Kurfürstendamm eingebrochen. Während ein Täter vor der Boutique im Auto wartete, schlugen die anderen beiden die gläserne Eingangstür ein und stahlen etwa zwanzig hochwertige Lederjacken, teilte die Polizei mit. Dann flüchtete das Trio im Wagen über die Fasanenstraße, die Uhlandstraße und fuhr zurück auf den Kurfürstendamm. Zeugen beobachteten, wie die Unbekannten schließlich in Richtung Kantstraße davonfuhren. Nach ersten Ermittlungen sollen die Kennzeichen am Fluchtfahrzeug gestohlen gewesen sein.

In der Vergangenheit war es in der City West und auf dem Kurfürstendamm häufiger zu Einbrüchen und Überfällen gekommen. Unter anderem waren etwa Kaufhäuser, eine Bank und ein Juweliergeschäft betroffen. Zweimal traf es auch den Apple-Store.

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben