Berlin-Charlottenburg : Drei Jugendliche nach Einbruch festgenommen

Am Sonntag wurden drei Jugendliche nach einem Einbruch in einem Handygeschäft festgenommen.

Franziska Felber

Gegen 18 Uhr hatten die Jugendlichen im Alter von 14, 15 und 17 Jahren die Tür zu dem Laden gewaltsam geöffnet, mehrere technische Geräte und Geld entwendet und teilweise außerhalb des Ladens zum Abtransport bereitgestellt. Eine Zeugin bemerkte den Einbruch und alarmierte die Polizei. Die Tatverdächtigen wurden noch in der Nähe vorläufig festgenommen. Die beiden älteren Jugendlichen wurden den Angehörigen übergeben, der Jüngste kam in Obhut eines Jugendnotdiensts.

5 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben