Berlin-Charlottenburg : Einbrecher stehlen Schmuck aus Juweliergeschäft

Am Dienstagmorgen wurde bei einem Juwelier in der Fasanenstraße eingebrochen. Die Täter zerschlugen Vitrinen und entkamen mit Schmuck von unbekanntem Wert - zurück ließen sie ein Einbruchswerkzeug.

von
Die Polizei im Einsatz. (Symbolbild)
Die Polizei im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa/Archiv

Die Täter hatten laut Polizei gegen 5.20 Uhr das Schloss des Metallgitters vor dem Laden aufgebrochen und waren dann in den Verkaufsraum gelangt. Dort schlugen sie die Scheiben mehrerer Schmuckvitrinen ein und plünderten den Inhalt. Hinterher flüchteten sie in unbekannte Richtung. Am Tatort ließen die Einbrecher eine Axt zurück - offenbar war das Werkzeug bei dem Einbruch verwendet worden. Über die Art des entwendeten Schmucks und die Höhe des entstandenen Schadens gab die Polizei - wie immer in solchen Fällen - zunächst keine Informationen heraus.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben