Berlin-Charlottenburg : Feuer auf Balkon

Zehn Bewohner eines Hauses in Charlottenburg mussten in der Nacht auf Dienstag ihre Wohnungen verlassen. Grund war ein Feuer auf dem Balkon einer leer stehenden Wohnung.

Foto: dpa

Zehn Mieter eines Hauses in der Windscheidstraße in Charlottenburg mussten in der Nacht auf Dienstag vorübergehend ihre Wohnungen verlassen, weil es auf einem Balkon brannte. Gegen 23.55 Uhr ging bei Feuerwehr und Polizei ein anonymer Notruf ein. Vor Ort stellten Beamte einer Einsatzhundertschaft wenig später ein Feuer auf einem Balkon im vierten Stock des Wohnhauses fest. Aus Sicherheitsgründen forderten die Beamten die Mieter des Hauses auf, ihre Wohnungen zu verlassen.

Die wenig später eintreffende Feuerwehr löschte den Brand auf dem Balkon einer leer stehenden Wohnung. Personen kamen durch das Feuer nicht zu Schaden. Ein Brandkommissariat ermittelt. ffe

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben