Update

Berlin-Charlottenburg : Frau stirbt bei Feuer in Seniorenwohnhaus

Rauchwolken, Feuerwehrsirenen: Die Anwohner der Niebuhrstraße in Charlottenburg waren beunruhigt. Bei einem Brand in einem Seniorenwohnhaus starb eine Frau.

von

Bei einem Feuer in einem Seniorenwohnhaus an der Niebuhrstraße 34 in Charlottenburg ist Mittwochnacht eine Frau gestorben. Bei der Feuerwehr war der Alarm um 21.55 Uhr eingegangen. Als die Feuerwehrbeamte am Einsatzort ankam, fanden sie im Erdgeschoss eine leblose Frau vor. Für die 72-Jährige Bewohnerin kam die Hilfe zu spät. Wegen der Brandursache wird noch ermittelt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar