Berlin-Charlottenburg : Mahnmal mit Hakenkreuz beschmiert

Das Denkmal für die Opfer des Nationalsozialismus am Steinplatz ist mit einem Hakenkreuz beschmiert worden. Ein Passant entdeckte die Schmiererei am Samstagnachmittag. Die Polizei entfernte das Nazisymbol.

von

Ein Passant hatte das Hakenkreuz gegen 15 Uhr entdeckt und die Polizei gerufen. Das Denkmal, das an die Opfer der nationalsozialistischen Terrors erinnert, steht dort in einer Grünanlage. Die Polizei entfernte das Nazisymbol. Der Polizeiliche Staatsschutz ermittelt wegen der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen gegen den oder die unbekannten Täter.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben