Berlin-Charlottenburg : Maskierte überfallen Geschäft am Ku'damm

Ein unbekanntes Trio hat am Mittwochabend zwei Angestellte in einem Geschäft gefesselt. Anschließend haben die Täter den Laden am Ku'damm ausgeraubt.

Foto: dpa/Patrick Pleul

Nach Angaben der Polizei hatten zwei Angestellte gegen 19.40 ein Geschäft am Kurfürstendamm in Charlottenburg gerade verlassen, als sie von drei Unbekannten in den Laden zurückgedrängt worden sind. Den 29 und 45 Jahre alten Frauen wurde dabei eine Schusswaffe vorgehalten.

Die Räuber nahmen die Einnahmen des Geschäfts an sich und fesselten anschließend die beiden Frauen. Während des Überfalls erbeuteten sie in dem Geschäft auch Schuhe, Taschen, Rucksäcke und Portemonnaies.

Nach dem die Täter in unbekannte Richtung flohen, konnten die Frauen sich selbst befreien und die Polizei alarmieren. Sie blieben unverletzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben