Berlin-Charlottenburg : Maskierter überfällt Videothek mit Schusswaffe

In Charlottenburg hat ein Maskierter eine Videothek überfallen. Er bedrohte den Mitarbeiter mit einer Pistole und flüchtete unerkannt.

von
Die Ermittlungen laufen. (Symbolbild)
Die Ermittlungen laufen. (Symbolbild)Foto: dpa

Ein Unbekannter hat in der Nacht zu Dienstag eine Videothek in Charlottenburg überfallen. Der maskierte Mann betrat das Geschäft in der Bismarckstraße um kurz vor Mitternacht und bedrohte den Videotheks-Angestellten mit einer Pistole. Als dieser ihm das geforderte Geld aushändigte, flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Der Angestellte blieb unverletzt. Die Ermittlungen führt das Raubkommissariat der Polizeidirektion 2.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben