Berlin-Charlottenburg : Radfahrer lebensgefährlich verletzt

Bei dem Zusammenstoß mit einem Taxi in Charlottenburg zog sich ein 68 Jahre alter Radfahrer Freitagnacht lebensgefährliche Verletzungen zu. Der Taxifahrer bog von der Hardenbergstraße rechts in die Joachimstaler Straße ab und erfasste den Mann.

 

Foto: dpa

Gegen 2.15 Uhr Freitagnacht ereignete sich ein schwerer Unfall in Charlottenburg, bei dem ein Fahrradfahrer lebensgefährlich verletzt wurde. Ein 51 Jahre alter Taxifahrer bog nach bisherigen Erkenntnissen bei Grün von der Hardenbergstraße rechts in die Joachimstaler Straße ab, als er den Radler erfasste. Dieser fuhr unter der dortigen Baustellenunterführung auf der Hardenbergstraße und wollte die Joachimstaler Straße überqueren, als es zu dem Unfall kam.

31 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben