Berlin-Charlottenburg : Rentner wird von zwei Autos angefahren

Schwerer Verkehrsunfall in Charlottenburg. Ein 69 Jahre alter Mann wird von zwei Autos angefahren und durch die Luft geschleudert. Er musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Ein 69-Jähriger ist bei einem Verkehrsunfall in Charlottenburg am Freitagabend schwer verletzt worden. Der Mann wurde beim Überqueren der Heerstraße von einem Wagen erfasst und auf die Gegenfahrbahn geschleudert, teilte die Polizei am Samstag mit. Dort stieß er erneut mit einem Auto zusammen. Der Mann wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. (ut)

0 Kommentare

Neuester Kommentar