Berlin-Charlottenburg : Rollerfahrer verletzt sich bei Sturz schwer

Bei einem Unfall in Charlottenburg hat sich ein Rollerfahrer am Montagmorgen schwer verletzt. Er wurde von der Feuerwehr in ein Krankenhaus eingeliefert.

Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)Foto: dpa

Ein 46-jähriger Rollerfahrer hat sich am Montagmorgen in Charlottenburg bei einem Unfall schwer verletzt. Er war gegen 7.10 Uhr auf dem Spandauer Damm unterwegs und fuhr in einer Kurve gegen den Bordstein. Dadurch kam er zu Fall.

Der Mann wurde von der Feuerwehr zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der polizeiliche Verkehrsermittlungsdienst hat sich der Sache angenommen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben