Berlin-Charlottenburg : Zweijähriges Mädchen von Auto angefahren

Ein Kleinkind ist bei einem Unfall mit einem Renault schwer verletzt worden. Offenbar rannte das Mädchen plötzlich auf die Fahrbahn.

Rettungskräfte im Einsatz. (Symboldbild)
Rettungskräfte im Einsatz. (Symboldbild)Foto: dpa

Eine Autofahrerin hat am Mittwochnachmittag ein zweijähriges Mädchen in Charlottenburg-Nord erfasst.

Ersten Ermittlungen zufolge soll das Kind gegen 17.40 Uhr plötzlich auf die Fahrbahn der Hofackerzeile gelaufen sein. Dabei wurde sie von einer 22-jährigen Renault-Fahrerin angefahren, die in Richtung Heilmannring unterwegs war. Die Fahrerin soll vorher noch gebremst haben.

Alarmierte Rettungskräfte brachten das schwer verletzte Mädchen zur stationären Aufnahme in eine Klinik. (Tsp)

16 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben