Berlin-City West : Einbruch ins KaDeWe – Zeugen gesucht

Den Einbruch ins Kaufhaus des Westens sollen Zeugen beobachtet haben. Die Polizei bittet diese jetzt, sich zu melden.

Der Haupteingang des KaDeWe.
Der Haupteingang des KaDeWe.Foto: dpa

Die Kriminalpolizei der Direktion 4 sucht Zeugen zu dem Einbruch ins Berliner Kaufhaus des Westens (KaDeWe), der sich am vergangenen Sonntagmorgen ereignete. Wie berichtet, hatten zwei Unbekannte gegen 8.20 Uhr die Schaufensterscheibe in der Passauer Straße Ecke Tauentzienstraße des KaDeWe mit einem großen Stein zerstört. Einer der Diebe kletterte in das Schaufenster und entwendete die dort ausgestellten Uhren. Anschließend flüchteten die beiden Dunkelgekleideten mit der Beute in einem ebenfalls dunklen Pkw-Kombi in Richtung Kleiststraße.

Ein Zeuge konnte das Autokennzeichen ablesen, das zuvor in Wilmersdorf gestohlen worden war. Ein anderer Zeuge filmte mit dem Handy den Blitzeinbruch. Auswertungen von Videoaufnahmen ergaben, dass zum Zeitpunkt des Geschehens einige Personen unterwegs waren und den Einbruch gesehen haben könnten - unter anderem eine Radfahrerin .

Die Ermittler der Polizeidirektion 4 bitten diese Personen, sich mit der Fachdienststelle in Verbindung zu setzen, und haben folgende Fragen: Wer hat den Einbruch gesehen? Wer kann Angaben zu den Einbrechern machen? Wem ist vor dem Einbruch etwas Verdächtiges aufgefallen? Wer kann Angaben zu dem Fluchtfahrzeug geben? Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben? Informationen nimmt die Dir 4 VB II 1, Eiswaldtstraße 18 in 12249 Berlin, unter der Telefonnummer 030/ 4664 47 21 16 oder jede Polizeidienststelle entgegen. (Tsp)

2 Kommentare

Neuester Kommentar