Berlin : Drei Autos werden angezündet

Unbekannte Brandstifter haben in der Nacht zum Donnerstag drei Fahrzeuge in Mitte, Moabit und Weißensee angezündet.

von

In Berlin ist es in der Nacht zu Donnerstag gleich zu drei Brandstiftungen gekommen: Gegen 20.25 steckten unbekannte Täter einen Audi in der Bizetstraße in Weißensee an. In Moabit brannte um 3.00 Uhr ein VW in der Havelberger Straße aus. Die dritte Brandstiftung ereignete sich wenig später gegen 3.30 Uhr in der Holzmarktstraße in Mitte. Dort brannte ein Daimler Benz. Laut eines Polizeisprechers wird derzeit in allen drei Fällen von Brandstiftung ausgegangen, die Brandkommission ermittelt. Verletzt sei zum Glück niemand, hieß es.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben