Berlin-Falkenhagener Feld : Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

Weil ein 82-jähriger Autofahrer beim Wenden offenbar einen Rollerfahrer übersah, kam es am Donnerstagmorgen in Spandau zum Unfall. Dabei erlitt der Rollerfahrer schwere Verletzungen.

Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)Foto: dpa

Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein 82-jähriger Autofahrer am Donnerstag gegen 8.30 Uhr in Falkenhagener Feld die Falkenseer Chaussee in Richtung Stadtrandstraße, als er beim Wenden einen entgegenkommenden 23-jährigen Rollerfahrer übersah. Es kam zum Zusammenstoß.

Der Rollerfahrer prallte gegen einen stehenden Bus und blieb schwer verletzt liegen. Er kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt. ffe

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben