Berlin-Falkenhagener Feld : Überfall mit Schusswaffe auf Apotheke

Am Mittwochabend überfiel ein unbekannter Mann mit einer Schusswaffe eine Apotheke in Spandau. Er flüchtete auf dem Fahrrad mit seiner Beute.

Die Polizei nahm die mutmaßliche Entführerin in Hannover fest.
Die Polizei nahm die mutmaßliche Entführerin in Hannover fest.Foto: dpa/Archiv

Gegen 18.15 Uhr betrat am Mittwoch ein Mann mit einer Schusswaffe eine Apotheke in der Falkenseer Chaussee in Spandau. Er bedrohte den 52-jährigen Apothekeninhaber mit der Waffe und forderte, dass dieser die Kasse öffnete.

Dann griff der unbekannte Mann das Geld aus der Kasse und flüchtete nach draußen. Dort stieg er auf ein Fahrrad und fuhr in unbekannte Richtung davon.

Der Apotheker blieb unverletzt. ffe

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben