Berlin-Falkenhagener Feld : Überfallopfer mit Messer schwer verletzt

Am Sonntagabend überfielen mehrere Unbekannte einen 23-jährigen Mann im Ortsteil Falkenhagener Feld. Als der sich wehrte, verletzte ihn einer der Angreifer mit einem Messer am Oberarm.

Die Polizei im Einsatz. (Symbolbild)
Die Polizei im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa/Archiv

Am Sonntag war ein 23-jähriger Fußgänger gegen 21 Uhr in der Wasserwerkstraße im Ortsteil Falkenhagener Feld unterwegs, als er unvermittelt von mehreren Männern von hinten angegriffen wurde. Mit Schlägen versuchten die Unbekannten, ihn dazu zu bringen, ihnen seine Wertgegenstände zu geben. Als sich der Mann wehrte, griff ihn einer der Täter mit einem Messer an und verletzte ihn am Oberarm. Anschließend flüchteten die Räuber ohne Beute.

Der Verletzte begab sich in ein Krankenhaus und wurde dort stationär aufgenommen. ffe

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben