Berlin-Friedenau : Einbruch in Juweliergeschäft verhindert

Nachbarschaftshilfe in Friedenau: Am Sonntagabend hat ein Barmann einen Einbruch in ein benachbartes Juweliergeschäft verhindert.

von
Die Ermittlungen laufen. (Symbolbild)
Die Ermittlungen laufen. (Symbolbild)Foto: dpa

Der Mitarbeiter einer Bar in der Rheinstraße in Friedenau hat gegen 18 Uhr am Sonntagabend drei Männer beobachtet, die auffällig vor einem benachbarten Juweliergeschäft herumlungerten. Wie die Polizei am Morgen berichtete, verschwanden die drei kurz darauf in der Hofeinfahrt, die zu dem Geschäft gehört.

Der 50-jährige Bar-Mitarbeiter informierte den Inhaber des Geschäfts und einen weiteren Mann, die dem Trio in die Hofeinfahrt folgten. Dort machte sich einer der drei an der Kellertür des Schmuckgeschäfts zu schaffen. Der 57-jährige Inhaber und sein Helfer konnten ihn festhalten, die beiden anderen mutmaßlichen Einbrecher konnten entkommen und sind weiterhin flüchtig. Die Polizei nahm den 35-Jährigen fest, er wird nun vernommen.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar