Berlin-Friedrichshagen : Brennendes Auto in Friedrichshagen

In Berlin-Friedrichshagen brannte in der Nacht ein Auto. Ein Anwohner hörte in der Nacht zu Montag gegen 2.00 Uhr Knallgeräusche und alarmierte die Polizei.

Die Berliner Polizei (Symbolbild).
Die Berliner Polizei (Symbolbild).Foto: dpa

Ein Anwohner der Charlotte-E.-Pauly-Straße in Berlin-Friedrichshagen wurde durch Knallgeräusche gegen 2.00 Uhr aus dem Schlaf aufgeschreckt und sah auf der Straße ein brennendes Fahrzeug. Er alarmierte Feuerwehr und Polizei. Das Fahrzeug brannte aus, ein neben dem Fahrzeug geparkter Anhänger wurde durch den Brand in Mitleidenschaft gezogen. Verletzt wurde niemand. Das Brandkommissariat ermittelt. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben