Berlin-Friedrichshain : Acht Verletzte bei Unfall mit Polizeiwagen

Mit Martinshorn und Blaulicht bog am Dienstagvormittag ein Polizeiwagen in die Mühsamstraße in Friedrichshain - und kollidiert mit einem vollbesetzten Renault. Acht Menschen wurden bei dem Unfall verletzt, einer davon schwer.

Die Polizei im Einsatz. (Symbolbild)
Die Polizei im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa/Archiv

Acht Menschen wurden am Dienstagvormittag bei einem Unfall mit einem Polizeiauto in Friedrichshain verletzt. Nach Angaben der Polizei fuhr der Einsatzwagen gegen 10.40 Uhr in der Petersburger Straße in Richtung Landsberger Allee, Blaulicht und Martinshorn waren eingeschaltet. An der Mühsamstraße bog das Polizeifahrzeug nach links ab - und stieß dort mit einem Renault zusammen. Die 28-jährige Fahrerin und ihre drei Mitfahrerinnen, zwei 20- und eine 23-Jährige, wurden leicht verletzt. Der Fahrer des Polizeiwagens sowie zwei der drei Mitfahrer wurden ebenfalls leicht verletzt. Ein 49 Jahre alter Polizist wurde schwer verletzt. Rettungssanitäter brachten ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. (ssch)

16 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben