Berlin-Friedrichshain : Autobrandstifter flieht mit Skateboard

In der Pintschstraße ging Donnerstagfrüh ein Firmenwagen in Flammen auf, ein Verdächtiger flüchtete auf einem Skateboard. Der Polizeiliche Staatsschutz ermittelt.

von
Heißer Einsatz (Symbolbild)
Heißer Einsatz (Symbolbild)Foto: Paul Zinken / dpa

Um 2.15 Uhr hatte es in der Pintschstraße einen lauten Knall gegeben. Ein Anwohner sah aus dem Fenster. Ein geparkter VW Caddy, laut Polizei ein Firmenwagen eines Energieunternehmens, stand in Flammen. Eine dunkel gekleidete Gestalt - der mutmaßliche Täter - rollte auf einem Skateboard davon.

Der Anwohner holte Polizei und Feuerwehr. Bis das Auto gelöscht war, hatten die Flammen auch noch einen Mercedes beschädigt, der neben dem VW Caddy abgestellt war. Verletzte gab es nicht. Der Polizeiliche Staatsschutz sucht nach dem Brandstifter.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar