Berlin-Friedrichshain : Autofahrer übersieht Moped: Rollerfahrer im Krankenhaus

Bei einem Abbiegeunfall auf der Frankfurter Allee ist ein Rollerfahrer am Montagnachmittag schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte ihn übersehen.

von
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)Foto: dpa

Der Unfallfahrer wollte um 17.40 Uhr aus der Frankfurter Allee nach links in die Proskauer Straße abbiegen. Dabei übersah er das Moped eines 35-Jährigen, der auf der Frankfurter Allee Richtung Alexanderplatz unterwegs war, und nahm ihm die Vorfahrt.

Es krachte mitten auf der Kreuzung. Der Rollerfahrer stürzte auf die Fahrbahn und zog sich schwere Kopf- und Brustverletzungen zu. Er wurde von der Feuerwehr ins Krankenhaus gebracht und stationär aufgenommen. Die Frankfurter Allee in Richtung Zentrum war bis 19 Uhr gesperrt.

Autor

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben