Berlin-Friedrichshain : Bahn-Fahrzeuge in Flammen

Dichte Rauchwolken am S-Bahnhof Ostkreuz: In der Nacht zu Freitag brannten da gleich elf DB-Fahrzeuge.

Annette Kögel
Feuerwehr und Polizei waren im Einsatz (Symbolbild).
Feuerwehr und Polizei waren im Einsatz (Symbolbild).Foto: Paul Zinken/dpa

Die Berliner Feuerwehr musste in der Nacht etliche brennende Fahrzeuge löschen. Am Markgrafendamm 24 in Friedrichshain standen in der Nacht zu Freitag gleich elf Fahrzeuge der Deutschen Bahn (DB) unweit des S-Bahnhofes Ostkreuz in Flammen. Die Beamten konnten das Feuer löschen, von den Autos blieb indes infolge der Hitze nicht viel übrig.

Die Kripo ermittelt

Die Kriminalpolizei prüft nun, ob möglicherweise Brandstifter das Feuer gelegt haben. Bei solchen Feuern beginnen die Exmittler der Kripo automatisch mit der Arbeit, sie checken etwa, ob Spuren von Brandbeschleunigern zu finden sind.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben