Berlin-Friedrichshain : Betrunkener zeigt Hitlergruß - und wird festgenommen

Ein 40-Jähriger brüllte auf dem U-Bahnhof Strausberger Platz und zeigte den Hitlergruß. Jetzt ermittelt der Staatsschutz gegen den Mann.

Foto: dpa/Patrick Pleul

Die Polizei nahm in der Nacht zu Freitag einen betrunkenen Mann vorläufig fest, weil er den Hitlergruß zeigte und "Heil Hitler" schrie.

Zuvor hatte ein Fahrgast den Mann gegen 23.45 Uhr auf dem U-Bahnhof Strausberger Platz herumbrüllen gehört und die Beamten alarmiert.

Ein Alkoholtest ergab bei dem 40-Jährigen einen Wert von knapp 1,6 Promille.

Da der Beschuldigte verfassungsfeindliche Symbole verwendet haben soll, ermittelt jetzt der Staatsschutz gegen den Mann. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar