Berlin-Friedrichshain : Fahrübungen auf dem Parkplatz - Mann schwer verletzt

Bei Fahrübungen auf dem Parkplatz der O2-Arena ist eine 26-Jährige am Samstagabend gegen eine Wand gefahren. Ihr 30-jähriger Ehemann wurde dabei schwer verletzt.

von
Die Berliner Polizei (Symbolbild).
Die Berliner Polizei (Symbolbild).Foto: dpa

Nach Angaben der Polizei besaß die 26-Jährige keinen Führerschein. Sie wollte aber doch mal eine Übungsrunde mit dem Familienauto drehen - deshalb fuhren sie und ihr 30-jährige Ehemann zum Parkplatz der O2-Arena, um ungestört üben zu können. Gegen 18 Uhr prallte die 26-Jährige während der Fahrt mit dem Wagen gegen eine Betonwand. Ihr Ehemann, der bei dem Unfall auf dem Beifahrersitz saß und anscheinend nicht angeschnallt war, wurde dabei schwer am Kopf verletzt. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.

Autor

10 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben