Berlin-Friedrichshain : Frau stürzt mit Rad und verletzt sich schwer

Auf nasser Straße ist eine Fahrradfahrerin im Friedrichshain ausgerutscht. Dabei zog sie sich so schwere Verletzungen zu, dass sie ins Krankenhaus gebracht wurde.

BerlinBei einem Sturz hat sich eine 55 Jahre alte Radfahrerin in Friedrichshain schwere Verletzungen zugezogen. Die Frau sei auf der Warschauer Brücke mit ihrem Fahrrad auf nasser Fahrbahn weggerutscht und hingefallen, teilte die Polizei am Freitag mit. Dabei zog sie sich eine Kopfverletzung zu. Zudem klagte sie über Schmerzen im Beckenbereich. Das Umfallopfer wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. (ut/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben