Berlin-Friedrichshain : Männer bewerfen 41-Jährigen mit Feuerwerkskörpern

Ein Mitarbeiter einer Filmcrew ist in der Nacht zum Samstag mit Feuerwerkskörpern beworfen und leicht verletzt worden. Die Polizei nahm zwei von fünf Tatverdächtigen kurzfristig fest.

BerlinZwei Männer haben am frühen Freitagmorgen einen 41 Jahre alten Mitarbeiter einer Filmcrew in Friedrichshain mit Feuerwerkskörpern beworfen. Dabei erlitt er einen Hörschaden. Wie die Polizei mitteilte, alarmierte der Angegriffene gegen 1.40 Uhr die Beamten. Einige Böller detonierten direkt neben seinem Ohr, als er gerade dabei war, ein Filmset in der Rigaer Straße aufzuräumen.

Die Polizeinahm daraufhin zwei 21 und 28 Jahre alte Tatverdächtige im Haus gegenüber fest, ließ sie aber nach Identitätsüberprüfung wieder frei. Drei Verdächtige waren zuvor durch eine Dachluke geflüchtet. Die Polizei schließt eine politisch motivierte Tat nicht aus, da beide aus der linken Szene stammen. (ut)

0 Kommentare

Neuester Kommentar